TURCK WLS27 Pro - Nextgen RGBW-LED-LEUCHTE

TURCK bringt mit der WLS27 Pro eine Industrie-RGBW-LED-Leuchte auf den Markt, die fein auf individuelle Automatisierungsaufgaben abgestimmt ist.

LÜTZE LCOS CC/CCI Lastüberwachung

LÜTZE stellt mit den neuen Modellen LCOS CC/CCI zur Lastüberwachung eine neue Möglichkeit der selektiven Absicherung einzelner DC 24V Kreise mit unterschiedlichem Abschaltverhalten bereit.

Individuelle Installationslösungen bei Data Panel

Data Panel steht für individuelle, hochwertige und dezentrale Installationslösungen. Dabei steht besonders die Reduktion von Kabelbäumen im Fokus.

Neue LCOS unmananged Switches von LÜTZE

Zwei neue UL-Listed unmanaged Switches für das modulare Gehäusesystem LCOS von Lütze ergänzen nun auch das Angebot von Best4Automation. Die Modelle mit vier bzw. acht Ports sind nicht nur für den Einsatz auf dem LCOS-Funktionsträger, sondern ebenfalls für den Stand-Alone Betrieb ausgelegt.

Kabelbinder aus Metall für Industrie und Gewerbe

Kabelbinder für Industrie und Gewerbe sind besonderer Beanspruchung ausgesetzt. Die nützlichen Artikel können aus verschiedenen Materialien, wie beispielsweise speziellen Kunststoffen bestehen. Im industriellen Bereich werden meistens Kabelbinder aus Metall eingesetzt. Die Artikel für Industrie und Gewerbe werden auch als Metallkabelbinder bezeichnet. Wer spezielle Metallverbindungen sucht, der kann direkt die Metallbezeichnung angeben und beispielsweise nach Edelstahl-Kabelbindern oder Kabelbindern aus Edelstahl suchen.

Elektronische Sicherung: Finden Sie die beste Lösung

Vergleich verschiedener elektronischen Schutzschalters, auf was kommt es an und wie Sie das richtige Modell finden. MICO von Murrelektronik mit den Siemens SITOP, Schneider Electric ABL8PRP24100, Phoenix Contact CBMC, Lütze LOCC-Box und Lütze LCOS-CC

Sicherheitslösungen für Industrieroboter

Sichere Zusammenarbeit mit Kollege Roboter
Mit Schmersal-Produkten können Sie auch komplexe Anlagen mit dezentralen Funktionen durch die Reihenschaltung von elektronischen Sensoren, zuverlässig absichern lassen.
Sicherheitslichtgitter mit Mehrfachscan erhöhen die Maschinenverfügbarkeit und den störungsfreien Betrieb von Robotern

SENSORTASTER IM EINSATZ FÜR KUKA SYSTEMS

KUKA SYSTEMS ERSTE MRK-ANLAGE BEI BMW IN DINGOLFING.

Die Mitarbeiter im BMW-Werk Dingolfing haben einen neuen, sensitiven Kollegen. Einer, der sie – vor allem bei monotoner und körperlich belastender Arbeit entlastet: den Leichtbauroboter LBR iiwa aus dem Hause KUKA. Dort, wo früher ein Werker alleine schwere Tellerränder für Vorderachsgetriebe heben und fügen musste, arbeitet er jetzt gemeinsam mit dem Roboterkollegen auf engstem Raum Hand in Hand. Ganz ohne Schutzzäune. KUKA Systems hat für diese Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) eine äußerst platzsparende Anlage mit hängender Montage konzipiert, die sich in die bestehende Produktionslinie integrieren ließ, ohne dass diese dafür umgestaltet werden musste.

Integrierte Systeme und Lösungen für die Fördertechnik

Schüttgutförderung mit Schmersal. Diese technischen Systeme sind speziell an die Erfordernisse der unterschiedlichsten Förderanlagen und Anwendungen angepasst und gewährleisten nicht nur den Personenschutz, sondern auch Prozesssicherheit und Investitionsschutz.
Moderne Sicherheitskomponenten stellen im Herstellungs- und Verarbeitungsprozess sicher, dass weder Mensch noch Maschinen oder Güter Schaden nehmen. Für eine sichere Lastenbeförderung sind verschiedene elektronische Einrichtungen vorgesehen, um der Betriebssicherheitsverordnung gerecht werden zu können.

Miro BT

Das Datenfunksystem Miro BT für die drahtlose Signalübertragung für Profinet. Ein wartungsfreies System zur fehlefreien Datenübertragung. Im Profinet Kommunikationssystem sind Signalübertragungen von bis zu 100 Mbit/s möglich.
Die Schaltnetzteile der Baureihe Eco-Rail von Murrelektronik sind besonders zuverlässig und leistungsstark. Dies beweisen Sie schon seit Jahren in unzähligen Maschinen und Anlagen. Bei best4Automation.com bekommen Sie diese Netzteile besonders günstig.

Sicherheitstechnik für Industrieanlagen

Sicherheitsbedenken in der Industrie sind ein fortwährendes Thema. Industrielle Produktionsstätten sind mit allerlei Gefahren behaftet, sowohl im Verborgenen als auch im Freien. Im folgenden Artikel wollen wir auf typische Gefahren in der Industrie aufmerksam machen und Ihnen technische Lösungen ( im Bereich Sensorik) aufzeigen, welche die Arbeit mit Industrieanlagen sicherer gestaltet.