Hybrides Profinet/Profisafe-Modul in IP67

Ein Safety-Block-I/O-Modul von Turck, das Standard- und sichere Ein- und Ausgänge in einem Gerät kombiniert. Maschinen lassen sich dank der flexibel an den konkreten Signalbedarf anpassbaren IP67-Hybrid-Module platzsparend und kosteneffizient verdrahten.

Zwei sichere Eingänge zum Anschluss unterschiedlicher Sicherheitssensorik finden sich auf der Safety-Seite des Profinet/Profisafe-Moduls wider. Damit lassen sich besipielsweise Lichtgitter oder Not-Aus-Taster anschließen. Es stehen zusätzlich zwei sichere Kanäle zur Verfügung, die wahlweise als Ein- oder Ausgang genutzt werden können. Vier universelle Ein-/Ausgänge zum Anschluss von nicht sicherheitsgerichteten Signalen können jeweils bis zu 2 A schalten. Zusätzlich lassen sich zwei der I/Os als IO-Link-Master konfigurieren, so kann der Anwender in Kombination mit Turcks I/O-Hubs bis zu 32 I/Os an das Modul anbinden.

Schaltungs- und Verdrahtungsaufwand von Hilfsantrieben und Ventilinseln werden dadurch deutlich vereinfacht. Ebenfalls dem Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen steht dank der Schutzarten IP65/IP67/IP69K und dem erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +70 °C des Safety-Moduls nichts im Weg.

Feldbustechnik und viele weitere Produkte von Turck können Sie hier bei Best4Automation entdecken.