Induktiver Kleinstsensor mit dauerhaft sichtbarer Status-LED

Sensoren von Turck, die mit ihrer kleinen Bauform überzeugen: Die quaderförmigen, induktiven Sensoren der Q4,7-Serie. Speziell für Applikationen, in denen sie vollständig in Metall eingebaut werden entwickelt, eignen sich die Miniatursensoren Bauform (16 x 8 x 4,7 Millimeter) ideal für zum Beispiel Presswerkzeuge. Sie werden damit den Anforderungen gerecht, die solche Anwendungen mit sich bringen. Sie sind nicht nur robust, sondern haben einen großen Schaltabstand und dabei auch ein möglichst kleines Gehäuse, sodass nur wenig umliegendes Metall weggefräst werden muss. Die Aussparungen lassen sich durch die abgerundeten Ecken fräsen.

Turck ist es bei diesem Modell gelungen, die Status-LED in der aktiven Fläche unterzubringen, sodass diese anders als bei seitlichen LEDs bei vollbündigem Einsatz sichtbar bleibt. Alle weiteren Anforderungen werden durch die zwei Millimeter Schaltabstand, das robuste Metallgehäuse, die hochflexible Anschlussleitung mit ölbeständigem Außenmantel in zwei Meter Länge und der Möglichkeit des vollbündigen Einbaus erfüllt.

Finden könne Sie diesen Sensor und viele weitere Produkte der Sensorik hier bei Best4Automation.