Näherungsschalter uprox3 wird durch IO-Link zum Universalschalter

Ein Universalsensor von Turck, der auf über 100.000 verschiedene Anforderungen individuell parametriert werden kann: Die IO-Link-fähige Ausführung des uprox3. Diese vielen Möglichkeiten ergeben sich unter anderem aus den beiden separat einstellbaren Schaltabständen. Mit ihnen lassen sich beispielsweise Frühwarnfunktionen für verschleißende Targets einstellen. Der Anwender kann damit bereits vor Ausfall seiner Anlage aktiv werden. Zudem lassen sich unterschiedlichste Zeitfunktionen wie beispielweise eine Ausschaltverzögerung zur Drehzahlüberwachung einstellen. Dies ist bereits im I/O-Modus möglich, in dem der Sensorbetrieb über einen digitalen Eingang läuft.

Der Zugriff auf Parametrier- und Auswertefunktionen ist dabei möglich. Auch der Austausch eines Sensors ohne erneute Parametrierung ist dank der intelligenten Datenhaltung mit IO-Link 1.1 kein Problem. Weiterführende Analyseoptionen wie applikationsspezifische Schaltpunkte, Temperaturgrenzwerte oder eine Identifikationsnummer werden bereits in den Prozessdaten zur Verfügung gestellt. So können 256 verschiedene Teilnehmer problemlos unterschieden werden. Mit einem einzelnen Sensor sind dadurch Anwesenheitskontrolle von Werkstückträgern oder Werkzeugen und deren gleichzeitige Identifikation zu realisieren.

Verschiedene Varianten induktiver Sensoren von Turck finden Sie neben vielen weiteren spannenden Produkten von Turck hier bei Best4Automation.

zugehörige Artikel