Einfache Diagnose mit dem Cube67 Diagnose-System

Dank des Cube67 Feldbussystems von Murrelektronik wird die Diagnose sehr viel einfacher. Mit dem neuen Gateway-System ist es sehr viel leichter Zugriff auf die Daten zu erhalten. Das System ist einfach einzurichten, bietet klare Fehleranzeigen und erleichtert somit die Behebung von Fehlern. Dies macht die Nutzung von Maschinen und Anlagen auf Dauer sehr viel effizienter.

Was ist Cube67?

Bei Cube67 handelt es sich um ein modulares Feldbussystem, welches exzellent für die Nutzung dezentraler Installationskonzepte geeignet ist. Ein hoher Grad an Flexibilität und die richtigen Lösungen für jede Anwendung, sind die Hauptmerkmale des Systems. Nutzbar für Schutzarten von IP20 bis IP69K.

Die wichtigsten Eigenschaften von Cube sind: Steckanschlüsse, hohe Funktionalität, Stabilität und kompaktes Design, vergossene Module, Ein- und Ausgänge für multifunktionale Nutzung. Das Implementieren der Module erfolgt nahe der Sensoren und Aktoren. Über eine Systemleitung wird die Verbindung zu den Busknoten hergestellt und Daten sowie Energie übertragen. Diverse Diagnosefunktionen ermöglichen eine hohe Transparenz. Außerdem entsteht durch die Dezentralisierung eine Verringerung der Klemmen im Schaltschrank und somit mehr Raum.

Gleichgültig wie alt eine Maschine auch sein mag, das Cube67 System hat für den Anwender einen positiven Kosten-Nutzen-Effekt: schnelles Einrichten der Maschine, unkomplizierte Konstruktion, fehlerlose Inbetriebnahme sowie eine optimale Nutzung der Anlage für effiziente Produktion.

Nutzungsmöglichkeiten

Das System ist für viele Branchen verwendbar. So unter anderem für:

- Nahrungsmittelindustrie
- Verpackungsindustrie
- Automobilindustrie
- Montage
- Holzverarbeitung
- Robotik

Vorteile des Systems

- einfache Installationskonzepte für Kunden und passende Lösung für die jeweilige Applikation

- wenig Zeitaufwand für Planung und Installation und ausgezeichneter Kosten-Nutzen-Effekt

- multifunktionale Steckplätze ermöglichen einen hohen Grad an Flexibilität, vielfältige Funktionsmodule (IO-Link, RS485/MOVIMOT(R)...)

- Buswechsel ohne Systemwechsel durchführbar, systemunabhängig nutzbar, verwendbar für alle weltweiten Bussysteme

- genaue Diagnosemöglichkeiten und hohe Transparenz

Die stabile Verarbeitung und die vollvergossenen Cube67-Module inklusive aller Systemkomponenten, sind darüber hinaus unempfindlich gegenüber Ölen und Schmierstoffen. Dies sorgt für eine besondere Langlebigkeit des Systems. Auch die Schaltung von Ventilen mit hohem Stromverbrauch (bis zu 2 A), ist sehr einfach möglich.