Lineare Wegerfassung in der Sensortechnik

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LI25P1-QR14-LIU5X2-0.3-RS4 1590752 LI25P1-QR14-LIU5X2-0.3-RS4 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590752
1590752
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
186,70 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI25P1-QR14-LU4X2/S97 1590753 LI25P1-QR14-LU4X2/S97 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590753
1590753
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
189,20 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

WIM200-Q25L-LIU5X2-H1141 1536633 WIM200-Q25L-LIU5X2-H1141 Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®
SC-5106-1536633
1536633
Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®
VPE: 1 Stück
350,80 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

WIM160-Q25L-LIU5X2-H1141 1536632 WIM160-Q25L-LIU5X2-H1141 Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®
SC-5106-1536632
1536632
Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®
VPE: 1 Stück
311,80 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI50P1-Q17LM1-LIU5X2-0.3-RS5 1590725 LI50P1-Q17LM1-LIU5X2-0.3-RS5 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590725
1590725
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
204,20 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI1000P0-Q25LM0-ESG25X3-H1181 1590016 LI1000P0-Q25LM0-ESG25X3-H1181 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590016
1590016
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
486,60 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI300P0-Q25LM0-ELIUPN8X3-H1151 1590018 LI300P0-Q25LM0-ELIUPN8X3-H1151 Induktiver Linearwegsensor, IO-Link
SC-5106-1590018
1590018
Induktiver Linearwegsensor, IO-Link
VPE: 1 Stück
398,80 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

WIM125-Q25L-LIU5X2-H1141 1536631 WIM125-Q25L-LIU5X2-H1141 Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®
SC-5106-1536631
1536631
Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®
VPE: 1 Stück
272,80 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI100P1-Q17LM1-LIU5X2 1590730 LI100P1-Q17LM1-LIU5X2 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590730
1590730
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
204,60 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI100P0-Q25LM0-ESG25X3-H1181 1590009 LI100P0-Q25LM0-ESG25X3-H1181 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590009
1590009
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
351,10 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI25P1-QR14-LIU5X2 1590751 LI25P1-QR14-LIU5X2 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590751
1590751
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
179,50 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI50P1-Q17LM1-LIU5X2 1590729 LI50P1-Q17LM1-LIU5X2 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590729
1590729
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
196,90 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

WIM200-Q25L-LI-EXI-H1141 1536645 WIM200-Q25L-LI-EXI-H1141 Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®, KEMA 03 ATEX 1122 X, Ausgabe Nr.4
SC-5106-1536645
1536645
Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®, KEMA 03 ATEX 1122 X, Ausgabe Nr.4
VPE: 1 Stück
408,70 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI100P1-Q17LM1-LIU5X2-0.3-RS5 1590726 LI100P1-Q17LM1-LIU5X2-0.3-RS5 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590726
1590726
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
211,80 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI100P0-Q25LM0-ELIUPN8X3-H1151 1590017 LI100P0-Q25LM0-ELIUPN8X3-H1151 Induktiver Linearwegsensor, IO-Link
SC-5106-1590017
1590017
Induktiver Linearwegsensor, IO-Link
VPE: 1 Stück
363,70 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI150P1-Q17LM1-LU4X2-0.3-RS5/S97 1590743 LI150P1-Q17LM1-LU4X2-0.3-RS5/S97 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590743
1590743
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
229,10 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI300P0-Q25LM0-HESG25X3-H1181 1590203 LI300P0-Q25LM0-HESG25X3-H1181 Induktiver Linearwegsensor
SC-5106-1590203
1590203
Induktiver Linearwegsensor
VPE: 1 Stück
501,60 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI200P0-Q25LM0-ELIUPN8X3-H1151 1590604 LI200P0-Q25LM0-ELIUPN8X3-H1151 Induktiver Linearwegsensor, IO-Link
SC-5106-1590604
1590604
Induktiver Linearwegsensor, IO-Link
VPE: 1 Stück
381,20 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

WIM100-Q25L-LIU5X2-H1141 1536630 WIM100-Q25L-LIU5X2-H1141 Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®
SC-5106-1536630
1536630
Magnetisch betätigter Linearwegsensor, permaprox®
VPE: 1 Stück
253,40 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LI400P0-Q25LM0-ELIUPN8X3-H1151 1590605 LI400P0-Q25LM0-ELIUPN8X3-H1151 Induktiver Linearwegsensor, IO-Link
SC-5106-1590605
1590605
Induktiver Linearwegsensor, IO-Link
VPE: 1 Stück
416,40 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

1 von 2

Lineare Wegerfassung für Hydraulik, Pneumatik und andere Linearantriebe

Bei linearen Bewegungen ist die exakte Erfassung der Position stets eine anspruchsvolle Aufgabe. Dort, wo einfache Endlagenschalter nicht mehr ausreichen, müssen präzisere Systeme eingesetzt werden. Berührungslose Wegsensoren wie beispielsweise ein induktiver Linearwegsensor sind eine interessante Option.

Lineare Wegerfassung in der Industrie

Berührungslöse Wegsensoren können auf vier Arten hergestellt werden:

  • Radar
  • Ultraschall
  • Laser
  • Induktion


Radar
und Ultraschall funktionieren nach dem ähnlichen Prinzip: Eine Schallwelle wird ausgesendet und reflektiert. Aus der Zeit zwischen Emission und Detektion errechnet ein Steuergerät die Distanz. Diese Sensortypen sind für Aufgaben mit hohen Toleranzen völlig ausreichend.

Berührungslose Wegsensoren auf Laserbasis sind wesentlich präziser. Jedoch sind sie auch sehr teuer und erfordern stets ein freies Sichtfeld zwischen dem Laser-Emitter und dem Reflektor bzw. dem Empfänger.

Ein induktiver Linearwegsensor ist für die lineare Wegerfassung die ideale Verbindung aus Einbaukomfort, Präzision und wiederholgenauer Zuverlässigkeit.

Induktiver Linearwegsensor: Aufbau und Funktion

Wie sein Name schon sagt, arbeiten diese berührungslose Wegsensoren mit dem Induktionsprinzip.

Ein Induktiver Linearwegsensor besteht aus einer Wicklung aus isoliertem Kupferdraht, einer Hülse und dem verschiebbaren Zentralstab. Der Eisenstab ist am inneren Ende mit einem Gleitstopfen ausgeführt. Die Hülse endet in einem Deckel mit einem zentralen Loch. Das Loch im Deckel und der Gleitstopfeh halten den Eisenstab gerade und beweglich. Die Kupferspule wird durch eine externe Quelle unter Strom gesetzt und das Magnetfeld (oder, je nach Ausführung, der Widerstand) gemessen. Der Eisenstab wird in die Spule eingeführt. Der einfahrende Stab verändert das Magnetfeld in der Spule. Diese Veränderung wird registriert und in die lineare Wegerfassung umgerechnet. Diese lineare Wegerfassung ist hoch präzise und sehr zuverlässig. Je nachdem, wie empfindlich berührungslose Wegsensoren ausgeführt sind, können Distanzen im Bereich von Millimeterbruchteilen zuverlässig erfasst werden.

Induktiver Linearwegsensor: Einsatz und Verwendung

Ein induktiver Linearwegsensor wird überall dort benötigt, wo eine lineare Bewegung über ihre gesamte Länge an jeder beliebigen Stelle präzise gestoppt werden soll. Damit unterscheidet sich Lineare Wegerfassung deutlich von den recht unpräzisen Endlagenschaltern. Diese stoppen die linerare Bewegung nur, um einen Schaden am Aktor zu vermeiden. Die linerare Wegerfassung durch Berührungslose Wegsensoren gewährleistet aber eine wiederholgenau präzise Steuer- und Regelbarkeit einer linearen Bewegung. Das eröffnet vor allem der Prozess- und Dosiertechnik ganz neue Möglichkeiten. Ein induktiver Linearwegsensor wird beispielsweise in folgenden Funktionen eingesetzt:

  • Füllstandsmessung
  • Dosieranlagen
  • Picksysteme
  • Umlenkungen von Transport- und Förderbahnen
  • Angepasste Press- und Biegekräfte


Ein induktiver Linearwegsensor kann damit einen recht "dummen" Hydraulikzylinder, Pneumatikzylinder oder Spindeln zu einem präzise einstellbaren und frei programmierbaren Aktor erweitern. In Verbindung mit einem sensorisch unterstütztem Regelkreis und einer leistungsstarken Steuerung sind auch anspruchsvolle Aufgaben mit dieser Technik umsetzbar. Berührungslose Wegsensoren können so auch in der mobilen Robotik ganz neue Akzente setzen und die bestehenden Ansätze deutlich effizienter und leistungsstärker gestalten. Ein induktiver Linearwegsensor ist darüber hinaus sehr robust, zuverlässig und vergleichsweise preiswert.

Lineare Wegerfassung für Hydraulik, Pneumatik und andere Linearantriebe

Bei linearen Bewegungen ist die exakte Erfassung der Position stets eine anspruchsvolle Aufgabe. Dort, wo einfache Endlagenschalter nicht mehr ausreichen, müssen präzisere Systeme eingesetzt werden. Berührungslose Wegsensoren wie beispielsweise ein induktiver Linearwegsensor sind eine interessante Option.

Lineare Wegerfassung in der Industrie

Berührungslöse Wegsensoren können auf vier Arten hergestellt werden:

  • Radar
  • Ultraschall
  • Laser
  • Induktion


Radar
und Ultraschall funktionieren nach dem ähnlichen Prinzip: Eine Schallwelle wird ausgesendet und reflektiert. Aus der Zeit zwischen Emission und Detektion errechnet ein Steuergerät die Distanz. Diese Sensortypen sind für Aufgaben mit hohen Toleranzen völlig ausreichend.

Berührungslose Wegsensoren auf Laserbasis sind wesentlich präziser. Jedoch sind sie auch sehr teuer und erfordern stets ein freies Sichtfeld zwischen dem Laser-Emitter und dem Reflektor bzw. dem Empfänger.

Ein induktiver Linearwegsensor ist für die lineare Wegerfassung die ideale Verbindung aus Einbaukomfort, Präzision und wiederholgenauer Zuverlässigkeit.

Induktiver Linearwegsensor: Aufbau und Funktion

Wie sein Name schon sagt, arbeiten diese berührungslose Wegsensoren mit dem Induktionsprinzip.

Ein Induktiver Linearwegsensor besteht aus einer Wicklung aus isoliertem Kupferdraht, einer Hülse und dem verschiebbaren Zentralstab. Der Eisenstab ist am inneren Ende mit einem Gleitstopfen ausgeführt. Die Hülse endet in einem Deckel mit einem zentralen Loch. Das Loch im Deckel und der Gleitstopfeh halten den Eisenstab gerade und beweglich. Die Kupferspule wird durch eine externe Quelle unter Strom gesetzt und das Magnetfeld (oder, je nach Ausführung, der Widerstand) gemessen. Der Eisenstab wird in die Spule eingeführt. Der einfahrende Stab verändert das Magnetfeld in der Spule. Diese Veränderung wird registriert und in die lineare Wegerfassung umgerechnet. Diese lineare Wegerfassung ist hoch präzise und sehr zuverlässig. Je nachdem, wie empfindlich berührungslose Wegsensoren ausgeführt sind, können Distanzen im Bereich von Millimeterbruchteilen zuverlässig erfasst werden.

Induktiver Linearwegsensor: Einsatz und Verwendung

Ein induktiver Linearwegsensor wird überall dort benötigt, wo eine lineare Bewegung über ihre gesamte Länge an jeder beliebigen Stelle präzise gestoppt werden soll. Damit unterscheidet sich Lineare Wegerfassung deutlich von den recht unpräzisen Endlagenschaltern. Diese stoppen die linerare Bewegung nur, um einen Schaden am Aktor zu vermeiden. Die linerare Wegerfassung durch Berührungslose Wegsensoren gewährleistet aber eine wiederholgenau präzise Steuer- und Regelbarkeit einer linearen Bewegung. Das eröffnet vor allem der Prozess- und Dosiertechnik ganz neue Möglichkeiten. Ein induktiver Linearwegsensor wird beispielsweise in folgenden Funktionen eingesetzt:

  • Füllstandsmessung
  • Dosieranlagen
  • Picksysteme
  • Umlenkungen von Transport- und Förderbahnen
  • Angepasste Press- und Biegekräfte


Ein induktiver Linearwegsensor kann damit einen recht "dummen" Hydraulikzylinder, Pneumatikzylinder oder Spindeln zu einem präzise einstellbaren und frei programmierbaren Aktor erweitern. In Verbindung mit einem sensorisch unterstütztem Regelkreis und einer leistungsstarken Steuerung sind auch anspruchsvolle Aufgaben mit dieser Technik umsetzbar. Berührungslose Wegsensoren können so auch in der mobilen Robotik ganz neue Akzente setzen und die bestehenden Ansätze deutlich effizienter und leistungsstärker gestalten. Ein induktiver Linearwegsensor ist darüber hinaus sehr robust, zuverlässig und vergleichsweise preiswert.