Optoelektronischer Sensor

Ein Optoelektronischer Sensor ist ein weit verbreiteter Signalgeber in der Industrie. Er ist vor allem bei dynamischen Systemen, beispielsweise Produktionsanlagen, sehr beliebt. Ein Optoelektronischer Sensor liefert zuverlässig Rückmeldungen bei minialen Anforderungen für seinen Einbau.

Hier weiterlesen
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
QS18VP6LV/W30 3061638 QS18VP6LV/W30 Opto-Sensor, Reflexionslichtschranke
SC-5106-3061638
3061638
Opto-Sensor, Reflexionslichtschranke
VPE: 1 Stück
106,10 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

T18SP6RQ 3033422 T18SP6RQ Optoelektronischer Sensor, Einweglichtschranke (Empfänger)
SC-5106-3033422
3033422
Optoelektronischer Sensor, Einweglichtschranke (Empfänger)
VPE: 1 Stück
64,50 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

QS18VP6FF100Q5 3071884 QS18VP6FF100Q5 Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
SC-5106-3071884
3071884
Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
VPE: 1 Stück
113,20 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

QS18VP6FF100Q8 3071882 QS18VP6FF100Q8 Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
SC-5106-3071882
3071882
Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
VPE: 1 Stück
97,60 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

QS18VN6LV 3061633 QS18VN6LV Opto-Sensor, Reflexionslichtschranke
SC-5106-3061633
3061633
Opto-Sensor, Reflexionslichtschranke
VPE: 1 Stück
86,30 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

QS18VN6D/W30 3061653 QS18VN6D/W30 Opto-Sensor, Reflexionslichttaster
SC-5106-3061653
3061653
Opto-Sensor, Reflexionslichttaster
VPE: 1 Stück
106,10 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

T18SP6DQ 3034631 T18SP6DQ Opto-Sensor, Reflexionslichttaster
SC-5106-3034631
3034631
Opto-Sensor, Reflexionslichttaster
VPE: 1 Stück
108,90 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

QS18VN6FF50 W/30 3072092 QS18VN6FF50 W/30 Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
SC-5106-3072092
3072092
Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
VPE: 1 Stück
118,00 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

T30SP6LPQ 3033439 T30SP6LPQ Opto-Sensor, Reflexionslichtschranke mit Polarisationsfilter
SC-5106-3033439
3033439
Opto-Sensor, Reflexionslichtschranke mit Polarisationsfilter
VPE: 1 Stück
122,70 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LX3RQ 3002667 LX3RQ Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Empfänger), Empfänger
SC-5106-3002667
3002667
Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Empfänger), Empfänger
VPE: 1 Stück
254,40 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LX6EQ 3002673 LX6EQ Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Sender), Sender
SC-5106-3002673
3002673
Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Sender), Sender
VPE: 1 Stück
233,90 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

S18-2VPFF200-Q8 3091118 S18-2VPFF200-Q8 Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
SC-5106-3091118
3091118
Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
VPE: 1 Stück
72,90 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

QS18VP6DQ5 3063189 QS18VP6DQ5 Opto-Sensor, Reflexionslichttaster
SC-5106-3063189
3063189
Opto-Sensor, Reflexionslichttaster
VPE: 1 Stück
101,80 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

SME312FQD 3053714 SME312FQD Opto-Sensor, Lichtleiter-Sensor für Glaslichtleiter
SC-5106-3053714
3053714
Opto-Sensor, Lichtleiter-Sensor für Glaslichtleiter
VPE: 1 Stück
123,50 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

SM312CVQD 3026832 SM312CVQD Opto-Sensor, Winkellichttaster
SC-5106-3026832
3026832
Opto-Sensor, Winkellichttaster
VPE: 1 Stück
184,30 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

T30SP6FF400 W/30 3033936 T30SP6FF400 W/30 Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
SC-5106-3033936
3033936
Opto-Sensor, Reflexionslichttaster mit fester Hintergrundausblendung
VPE: 1 Stück
141,70 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LX3EQ 3002661 LX3EQ Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Sender), Sender
SC-5106-3002661
3002661
Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Sender), Sender
VPE: 1 Stück
208,30 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

BI5-P18-Y1/S100 10245 BI5-P18-Y1/S100 Induktiver Sensor, mit erweitertem Temperaturbereich, Standard, KEMA 02 ATEX 1090X
SC-5106-10245
10245
Induktiver Sensor, mit erweitertem Temperaturbereich, Standard, KEMA 02 ATEX 1090X
VPE: 1 Stück
55,20 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

Q256EQ 3031935 Q256EQ Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Sender)
SC-5106-3031935
3031935
Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Sender)
VPE: 1 Stück
45,60 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

LX6E 3002670 LX6E Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Sender), Sender
SC-5106-3002670
3002670
Opto-Sensor, Einweglichtschranke (Sender), Sender
VPE: 1 Stück
233,90 € *

lieferbar in: 2-5 Arbeitstagen***

1 von 11

Funktionsweise Optoelektronischer Sensor

Ein Optoelektronischer Sensor besteht aus einer Sender- und einer Empfängerseite. Auf der Senderseite emittiert der Opto-Sensor einen Infrarotstrahl oder einen schwachen, aber sichtbaren Laserstrahl. Die Empfängerseite ist ein Photodetektor, der auf die Wellenlänge des Lasestrahls kalibriert ist. Sobald der Strahlengang des Lasers unterbrochen wird, sendet der Sensor ein Signal an die zentrale Steuerung. Diese löst dann eine beliebige Aktion aus. Typische Aktionen sind.

  • Zählen der Meldungen
  • Stoppen eines Vorschubs oder Antriebs
  • Öffnen oder Schließen eines Gates
  • Auslösen einer Warnmeldung

Aufbau Optoelektronischer Sensor

In einem Opto-Sensor sind stets sowohl die Sender- wie die Empfängerseite untergebracht. In der Regel sitzen die Module übereinander: Oben ist der Laser, darunter der Photodetektor.
Für die Installation des Sensors gibt es deshalb zwei Möglichkeiten:

  1. Sensor - Reflektor
  2. Sensor - Sensor

Die Sensor-Reflektor-Variante ist besonders preiswert und einfach in der Installation. Dazu wird dem Opto-Sensor einfach ein reflektierendes Element gegenüber verbaut. Dazu genügen einfache "Katzenaugen" oder sogar nur reflektierendes Klebeband. In allen Bereichen, in denen sich nur freie Luft im Strahlengang befindet, ist diese Installation ausreichend.

In manchen Fällen muss ein Optoelektronischer Sensor aber mehrere Hindernisse überwinden, um die Messstelle zuverlässig versorgen zu können. Ein typisches Beispiel dafür sind aseptische Produktionsstraßen. Diese sind vollständig gekapselt. Jede Öffnung der Anlagen hat eine aufwendige Desinfektionsmaßnahme zur Folge. Die Lichtschranken sind deshalb außerhalb der Produktionsanlagen angebracht. Für den Strahlengang werden kleine Fenster installiert, durch welche der Laser- oder Infrarotstrahl geleitet wird. Da mit einer Sensor-Reflektor-Lösung der Laserstrahl gleich vier Mal eine Glasscheibe passieren muss, wird seine Intensität zu stark geschmälert. In diesem Fall installiert man deshalb zwei optoelektronische Sensoren und platziert sie gegenüber. So muss jeder Laserstrahl nur noch zwei Glasscheiben passieren. Außerdem erhält man dadurch ein redundantes Signal und damit eine besonders hohe Zuverlässigkeit in der Signalausgabe.

Varianten vom Opto-Sensor

Der Optoelektronische Sensor ist in einer großen Bandbreite an Varianten und Typen verfügbar. Die am weitesten verbreiteten Sensoren dieses Typs sind die "Reflektionslichttaster". Sie bestehen aus einem robusten, wasserfesten Kunststoffgehäuse mit DIN-Außengewinde zur Verschraubung am Einsatzort. Reflektionslichttaster werden in einer großen Varianz gefertigt. Sie unterscheiden sich in Baugröße, Reichweite und Komfortfeatures. Besonders interessant sind beispielsweise die Geräte mit integrierter Laser-Distanzmessung. Diese geben nicht nur ein einfaches 1/0 Signal weiter, sondern können einen validen Messwert ermitteln. Damit lässt sich eine Steuerung wesentlich präziser gestalten.

Weitere Varianten vom Opto-Sensor sind folgende:

  • Einweglichtschranke
  • Lichtvorhang
  • Luminenztaster

Einweglichtschranken sind in Reihe geschaltete und übereinander angeordnete optoelektronische Sensoren. Sie sind grundsätzlich als Sender-Reflektor Bauweise konzipiert, deshalb haben sie den "Einweg" Hinweis im Namen. Sie können ein Hindernis nicht nur entlang eines eindimensionalen Strahlengangs detektieren, sondern sie überwachen eine ganze Fläche. Damit ist es gleichgültig, an welchem Punkt innerhalb dieser Fläche das Hindernis auftaucht. Es wird durch die Lichtschranke in jedem Fall zuverlässig erfasst. Einweglichtschranken werden deshalb dort platziert, wo die exakte Position der Störgröße innerhalb eines bestimmten Messbereichs variabel sein kann. Ein typisches Beispiel ist die Erfassung von geschütteten Produkten auf einem Förderband. Die Einweglichtschranke ist auf die Breite des Förderbandes eingestellt und erfasst jedes einzelne Produkt zuverlässig und genau.

Der Lichtvorhang ist die technische Erweiterung der Einweglichtschranke. Er besteht aus einer Sender- und einer Empfängereinheit. Neben der reinen Erfassung der passierenden Produkte kann der Lichtvorhang auch Abstände messen. Dies ist vor allem in der Automation sehr hilfreich. Ein nachgeschalteter Entnahmeroboter kann beispielsweise mit diesen Werten das Produkt gezielt anfahren und versetzen.

Der Luminenztaster ist ein besonders empfindlicher Opto-Sensor. Er reagiert auf schwaches UV-Licht, das von bestimmten Materialien reflektiert wird. Luminenztaster sind in der Recyclingindustrie sehr beliebt und helfen dabei, Wertstoffe zielgenau zu sortieren.

Ihr Weg zum idealen Photodetektor

Ein optoelektronischer Sensor ist ein kleiner, preiswerter aber sehr leistungsstarker Baustein in einer automatisierten Umgebung. Die enorme Vielfalt dieser Helfer kann aber einen Interessenten leicht überfordern. Nutzen Sie daher unseren Beratungsservice und kontaktieren Sie uns. Idealerweise schicken Sie uns eine E-Mail, in der Sie uns Ihre Herausforderung genau schildern. Eine Illustration in Form einer Skizze, Zeichnung oder Fotografie ist dazu ebenfalls sehr hilfreich. Unser Team aus Fachspezialisten wird Ihnen in kürzester Zeit Vorschläge für die ideale Lösung machen. Im gemeinsamen Gespräch klären wir anschließend, wie Ihre Sensorik optimal ausgestattet wird. Wir beliefern Sie ab Stückzahl 1 in jeder beliebigen Menge. Mit uns bekommt Ihre Automation die beste Ausstattung, die am Markt verfügbar ist - dafür stehen wir mit unserem Namen. Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf!

Funktionsweise Optoelektronischer Sensor

Ein Optoelektronischer Sensor besteht aus einer Sender- und einer Empfängerseite. Auf der Senderseite emittiert der Opto-Sensor einen Infrarotstrahl oder einen schwachen, aber sichtbaren Laserstrahl. Die Empfängerseite ist ein Photodetektor, der auf die Wellenlänge des Lasestrahls kalibriert ist. Sobald der Strahlengang des Lasers unterbrochen wird, sendet der Sensor ein Signal an die zentrale Steuerung. Diese löst dann eine beliebige Aktion aus. Typische Aktionen sind.

  • Zählen der Meldungen
  • Stoppen eines Vorschubs oder Antriebs
  • Öffnen oder Schließen eines Gates
  • Auslösen einer Warnmeldung

Aufbau Optoelektronischer Sensor

In einem Opto-Sensor sind stets sowohl die Sender- wie die Empfängerseite untergebracht. In der Regel sitzen die Module übereinander: Oben ist der Laser, darunter der Photodetektor.
Für die Installation des Sensors gibt es deshalb zwei Möglichkeiten:

  1. Sensor - Reflektor
  2. Sensor - Sensor

Die Sensor-Reflektor-Variante ist besonders preiswert und einfach in der Installation. Dazu wird dem Opto-Sensor einfach ein reflektierendes Element gegenüber verbaut. Dazu genügen einfache "Katzenaugen" oder sogar nur reflektierendes Klebeband. In allen Bereichen, in denen sich nur freie Luft im Strahlengang befindet, ist diese Installation ausreichend.

In manchen Fällen muss ein Optoelektronischer Sensor aber mehrere Hindernisse überwinden, um die Messstelle zuverlässig versorgen zu können. Ein typisches Beispiel dafür sind aseptische Produktionsstraßen. Diese sind vollständig gekapselt. Jede Öffnung der Anlagen hat eine aufwendige Desinfektionsmaßnahme zur Folge. Die Lichtschranken sind deshalb außerhalb der Produktionsanlagen angebracht. Für den Strahlengang werden kleine Fenster installiert, durch welche der Laser- oder Infrarotstrahl geleitet wird. Da mit einer Sensor-Reflektor-Lösung der Laserstrahl gleich vier Mal eine Glasscheibe passieren muss, wird seine Intensität zu stark geschmälert. In diesem Fall installiert man deshalb zwei optoelektronische Sensoren und platziert sie gegenüber. So muss jeder Laserstrahl nur noch zwei Glasscheiben passieren. Außerdem erhält man dadurch ein redundantes Signal und damit eine besonders hohe Zuverlässigkeit in der Signalausgabe.

Varianten vom Opto-Sensor

Der Optoelektronische Sensor ist in einer großen Bandbreite an Varianten und Typen verfügbar. Die am weitesten verbreiteten Sensoren dieses Typs sind die "Reflektionslichttaster". Sie bestehen aus einem robusten, wasserfesten Kunststoffgehäuse mit DIN-Außengewinde zur Verschraubung am Einsatzort. Reflektionslichttaster werden in einer großen Varianz gefertigt. Sie unterscheiden sich in Baugröße, Reichweite und Komfortfeatures. Besonders interessant sind beispielsweise die Geräte mit integrierter Laser-Distanzmessung. Diese geben nicht nur ein einfaches 1/0 Signal weiter, sondern können einen validen Messwert ermitteln. Damit lässt sich eine Steuerung wesentlich präziser gestalten.

Weitere Varianten vom Opto-Sensor sind folgende:

  • Einweglichtschranke
  • Lichtvorhang
  • Luminenztaster

Einweglichtschranken sind in Reihe geschaltete und übereinander angeordnete optoelektronische Sensoren. Sie sind grundsätzlich als Sender-Reflektor Bauweise konzipiert, deshalb haben sie den "Einweg" Hinweis im Namen. Sie können ein Hindernis nicht nur entlang eines eindimensionalen Strahlengangs detektieren, sondern sie überwachen eine ganze Fläche. Damit ist es gleichgültig, an welchem Punkt innerhalb dieser Fläche das Hindernis auftaucht. Es wird durch die Lichtschranke in jedem Fall zuverlässig erfasst. Einweglichtschranken werden deshalb dort platziert, wo die exakte Position der Störgröße innerhalb eines bestimmten Messbereichs variabel sein kann. Ein typisches Beispiel ist die Erfassung von geschütteten Produkten auf einem Förderband. Die Einweglichtschranke ist auf die Breite des Förderbandes eingestellt und erfasst jedes einzelne Produkt zuverlässig und genau.

Der Lichtvorhang ist die technische Erweiterung der Einweglichtschranke. Er besteht aus einer Sender- und einer Empfängereinheit. Neben der reinen Erfassung der passierenden Produkte kann der Lichtvorhang auch Abstände messen. Dies ist vor allem in der Automation sehr hilfreich. Ein nachgeschalteter Entnahmeroboter kann beispielsweise mit diesen Werten das Produkt gezielt anfahren und versetzen.

Der Luminenztaster ist ein besonders empfindlicher Opto-Sensor. Er reagiert auf schwaches UV-Licht, das von bestimmten Materialien reflektiert wird. Luminenztaster sind in der Recyclingindustrie sehr beliebt und helfen dabei, Wertstoffe zielgenau zu sortieren.

Ihr Weg zum idealen Photodetektor

Ein optoelektronischer Sensor ist ein kleiner, preiswerter aber sehr leistungsstarker Baustein in einer automatisierten Umgebung. Die enorme Vielfalt dieser Helfer kann aber einen Interessenten leicht überfordern. Nutzen Sie daher unseren Beratungsservice und kontaktieren Sie uns. Idealerweise schicken Sie uns eine E-Mail, in der Sie uns Ihre Herausforderung genau schildern. Eine Illustration in Form einer Skizze, Zeichnung oder Fotografie ist dazu ebenfalls sehr hilfreich. Unser Team aus Fachspezialisten wird Ihnen in kürzester Zeit Vorschläge für die ideale Lösung machen. Im gemeinsamen Gespräch klären wir anschließend, wie Ihre Sensorik optimal ausgestattet wird. Wir beliefern Sie ab Stückzahl 1 in jeder beliebigen Menge. Mit uns bekommt Ihre Automation die beste Ausstattung, die am Markt verfügbar ist - dafür stehen wir mit unserem Namen. Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf!