Pegelsonden

Pegelsonden werden auch Tauchsonden genannt. Sie messen den Füllstand von Flüssigkeiten wie Wasser, Kraftstoff oder Öl auf Basis des hydrostatischen Funktionsprinzips. Es handelt sich um einen Drucksensor in spezieller Bauform, der in die zu messende Flüssigkeit eingetaucht wird.

Kaufen Sie jetzt die passende Pegelsonde für Ihre industrielle Aufgabe im Best4Automation Marktplatz.

Hier weiterlesen
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Typ LS-10 7223736 Typ LS-10 SC-4041-7223736
7223736
VPE: 1 Stück
ab 366,90 € *

typische Produktionszeit ca. 15 Werktage

Typ LF-1 14210627 Typ LF-1 SC-4041-14210627
14210627
ab 433,06 € *

typische Produktionszeit ca. 20 Werktage

LS-10 ; 0 ... 1,6 bar; 4 ... 20 mA, 2-Leiter 12241377 LS-10 ; 0 ... 1,6 bar; 4 ... 20 mA, 2-Leiter Pegelsonde
SC-4041-wika-12241377
12241377
Pegelsonde
VPE: 1 Stück
443,58 € *

typische Produktionszeit ca. 15 Werktage

LF-1; 0...0,1 bar; 4...20 mA Druck, 2-Leiter 14210627 LF-1; 0...0,1 bar; 4...20 mA Druck, 2-Leiter Niveausonde
SC-4041-wika-14210627
14210627
Niveausonde
VPE: 1 Stück
433,06 € *

typische Produktionszeit ca. 20 Werktage

LS-10 ; 0 ... 4 bar; 4 ... 20 mA, 2-Leiter 7776345 LS-10 ; 0 ... 4 bar; 4 ... 20 mA, 2-Leiter Pegelsonde
SC-4041-wika-7776345
7776345
Pegelsonde
VPE: 1 Stück
579,35 € *

typische Produktionszeit ca. 15 Werktage

LS-10 ; 0 ... 2,5 bar; 4 ... 20 mA, 2-Leiter 7130604 LS-10 ; 0 ... 2,5 bar; 4 ... 20 mA, 2-Leiter Pegelsonde
SC-4041-wika-7130604
7130604
Pegelsonde
VPE: 1 Stück
488,81 € *

typische Produktionszeit ca. 15 Werktage

1 von 4

Pegelsonde

Einsatzgebiete

Die Pegelsonde ist einsetzbar in Brunnen, Tanks, Seen, Regenrückhaltebecken, Bohrlöchern, Schächten und in vielen weiteren Bereichen. Die Sonde sollte sich an der niedrigsten Messstelle befinden und misst den Druck der Flüssigkeitssäule über ihr. In Tanks oder Becken befindet sie sich direkt über dem Boden. Der ermittelte Druck erlaubt den Rückschluss auf den jeweiligen Füllstand. Die Pegelsonden benötigen eine Versorgungsspannung und sind im Shop von Best4Automation in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Aufgaben und Flüssigkeiten verfügbar. Sie stammen vom namhaften Hersteller WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG und sind dank ihrer Top-Qualität und Zuverlässigkeit speziell für den Einsatz in professionellen Anwendungen geeignet.

Funktionsprinzip

Die Pegelsonde misst den Füllstand der Flüssigkeiten auf Grundlage des hydrostatischen Funktionsprinzips von beispielsweise Wasser und Kraftstoffen sowie Ölen. Dazu muss die Sonde in die Flüssigkeit eingetaucht werden. Meistens wird sie in BohrlöchernBrunnen oder Tanks eingesetzt. Um einen optimalen Wert zu ermitteln, sollte die Pegelsonde an dem niedrigsten Messpunkt platziert werden um so den exakten Druckparameter der Flüssigkeitssäule bestimmen zu können. Der ermittelte Druckparameter durch die Pegelsonde oder den Füllstandssensor kann nun benutzt werden um den entsprechenden Füllstand festzulegen.

Der Füllstandssensor braucht eine Versorgungsspannung. Diese ist in verschiedenen Varianten und Ausführungen für die individuellen Aufgaben und Flüssigkeitsmessungen ab sofort im Best4Automation Onlineshop verfügbar.

Tauchsonden

Tauchsonden wie die Pegelsonde LS-10 von WIKA sind für einfache Messaufgaben im Füllstandsbereich optimiert. Sie arbeiten mit einer Genauigkeit von 0,5 Prozent und liefern ein Ausgangssignal von vier bis 20 Milliampere. Aufgrund der robusten Bauweise und der Einhaltung der Schutzart IP68 eignen sich die Sonden für dauerhafte Messungen mit einer Wassersäule von bis zu 100 Metern. Das Gehäuse der Pegelsonde ist voll verschweißt und hermetisch dicht. Es besteht aus CrNi-Stahl. Typische Anwendungsbereiche dieser Art von Sonden sind:

  • Messung des Füllstands in Tanks und Lagersystemen
  • Steuerung von Pumpstationen
  • Überwachung von Klär- oder Regenrückhaltebecken
  • Pegelmessung in Seen und Flüssen

Öl- und Kraftstoffmessungen

Die Füllstandsmessung von Ölen und Kraftstoffen stellt besondere Anforderungen an die Pegelsonden. Speziell hierfür sind bei Best4Automation Sonden wie die Pegelsonde LF-1 erhältlich. Sie sind für Öle und Kraftstoffe entwickelt und in diesen Medien dauerhaft beständig. Dank Komponenten aus hochlegiertem Edelstahl und speziell entwickelter Kabel zerstören aggressive Medien die Sonden nicht. Über einen zusätzlichen analogen Temperaturausgang ist die Kompensation des temperaturbedingten Dichtefehlers möglich. Die Pegelsonden sind mit der optionalen eigensicheren Elektronik für explosionsgefährdete Bereiche geeignet. Ein optionaler Überspannungsschutz bei Blitzschlag gestattet den Einsatz im Außenbereich. Leistungsmerkmale der Pegelsonden sind:

  • wählbarer Explosionsschutz nach ATEX oder IECEx
  • Batteriebetrieb mit Low-power Ausgangssignalen möglich
  • Dichtekompensation und Temperaturüberwachung über optionalen Temperaturausgang

Besonderheiten

Pegelsonde Typ LF 1

Füllstandssensor LF1Mit der integrierten HART-Kommunikation lässt sich eine Skalierung des Messbereiches sowie eine Parametrierung von EinheitFehlersignal und weiteren Parametern durchführen. Dieser Füllstandssensor ist für den Batteriebetrieb optimiert und verbraucht nur sehr wenig Strom. Optional ist dieser Füllstandssensor als Pegelsonde mit eigensichernder Elektronik und FEP-Kabel erhältlich. Dies entspricht internationalen Standards für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen und der Explosionsschutz ist nach ATEX oder IECEx wählbar.

Pegelsonde LS-10 mit 4 – 20 mA

Die Pegelsonde LS-10 mit 4 – 20 mA ist ein Füllstandssensor für einfache Messaufgaben. Dieser Sensor hat eine Kabellänge von 5 m und der Messbereich liegt bei 0 – 0,4 bar. Sie ist mit der Schutzart IP68 ausgestattet und kann für anhaltende Messungen des Pegels bis zu 100 m eingesetzt werden. Sie ist aus stabilem CrNi-Stahl gefertigt und hermetisch dicht. Diese Pegelsonde hat die Artikelnummer 7121532 und kann ab sofort im Best4Automation Marktplatz gekauft werden.

Pegelsonde LS-10 bis zu 10 bar

Diese Pegelsonde ist für erweiterte Messaufgaben konzipiert. Sie kann in der Füllstandsmesstechnik bis zu 10 bar eingesetzt werden und ist ein ideales Produkt, dass sich mit hohem Qualitätsversprechen und Zuverlässigkeit auszeichnet. Die Pegelsonde weist eine Genauigkeit von 0,5 % auf, während sie über ein standardisierts Ausgangssignal für die Industrie 4.0 von 4 – 20 mA verfügt. Sie ist vollverschweißt, besteht aus robustem CrNi-Stahl-Gehäuse und verspricht eine hohe Lebensdauer. Dieser Artikel hat die Herstellernummer 7535299 und ist ab sofort im Best4Automation Marktplatz verfügbar. 

Benötigen Sie Pegelsonden zur Messung des Füllstands, bietet Ihnen Best4Automation passende Lösungen. Bestellen Sie jetzt Pegelsonden online im Shop!

Pegelsonde

Einsatzgebiete

Die Pegelsonde ist einsetzbar in Brunnen, Tanks, Seen, Regenrückhaltebecken, Bohrlöchern, Schächten und in vielen weiteren Bereichen. Die Sonde sollte sich an der niedrigsten Messstelle befinden und misst den Druck der Flüssigkeitssäule über ihr. In Tanks oder Becken befindet sie sich direkt über dem Boden. Der ermittelte Druck erlaubt den Rückschluss auf den jeweiligen Füllstand. Die Pegelsonden benötigen eine Versorgungsspannung und sind im Shop von Best4Automation in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Aufgaben und Flüssigkeiten verfügbar. Sie stammen vom namhaften Hersteller WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG und sind dank ihrer Top-Qualität und Zuverlässigkeit speziell für den Einsatz in professionellen Anwendungen geeignet.

Funktionsprinzip

Die Pegelsonde misst den Füllstand der Flüssigkeiten auf Grundlage des hydrostatischen Funktionsprinzips von beispielsweise Wasser und Kraftstoffen sowie Ölen. Dazu muss die Sonde in die Flüssigkeit eingetaucht werden. Meistens wird sie in BohrlöchernBrunnen oder Tanks eingesetzt. Um einen optimalen Wert zu ermitteln, sollte die Pegelsonde an dem niedrigsten Messpunkt platziert werden um so den exakten Druckparameter der Flüssigkeitssäule bestimmen zu können. Der ermittelte Druckparameter durch die Pegelsonde oder den Füllstandssensor kann nun benutzt werden um den entsprechenden Füllstand festzulegen.

Der Füllstandssensor braucht eine Versorgungsspannung. Diese ist in verschiedenen Varianten und Ausführungen für die individuellen Aufgaben und Flüssigkeitsmessungen ab sofort im Best4Automation Onlineshop verfügbar.

Tauchsonden

Tauchsonden wie die Pegelsonde LS-10 von WIKA sind für einfache Messaufgaben im Füllstandsbereich optimiert. Sie arbeiten mit einer Genauigkeit von 0,5 Prozent und liefern ein Ausgangssignal von vier bis 20 Milliampere. Aufgrund der robusten Bauweise und der Einhaltung der Schutzart IP68 eignen sich die Sonden für dauerhafte Messungen mit einer Wassersäule von bis zu 100 Metern. Das Gehäuse der Pegelsonde ist voll verschweißt und hermetisch dicht. Es besteht aus CrNi-Stahl. Typische Anwendungsbereiche dieser Art von Sonden sind:

  • Messung des Füllstands in Tanks und Lagersystemen
  • Steuerung von Pumpstationen
  • Überwachung von Klär- oder Regenrückhaltebecken
  • Pegelmessung in Seen und Flüssen

Öl- und Kraftstoffmessungen

Die Füllstandsmessung von Ölen und Kraftstoffen stellt besondere Anforderungen an die Pegelsonden. Speziell hierfür sind bei Best4Automation Sonden wie die Pegelsonde LF-1 erhältlich. Sie sind für Öle und Kraftstoffe entwickelt und in diesen Medien dauerhaft beständig. Dank Komponenten aus hochlegiertem Edelstahl und speziell entwickelter Kabel zerstören aggressive Medien die Sonden nicht. Über einen zusätzlichen analogen Temperaturausgang ist die Kompensation des temperaturbedingten Dichtefehlers möglich. Die Pegelsonden sind mit der optionalen eigensicheren Elektronik für explosionsgefährdete Bereiche geeignet. Ein optionaler Überspannungsschutz bei Blitzschlag gestattet den Einsatz im Außenbereich. Leistungsmerkmale der Pegelsonden sind:

  • wählbarer Explosionsschutz nach ATEX oder IECEx
  • Batteriebetrieb mit Low-power Ausgangssignalen möglich
  • Dichtekompensation und Temperaturüberwachung über optionalen Temperaturausgang

Besonderheiten

Pegelsonde Typ LF 1

Füllstandssensor LF1Mit der integrierten HART-Kommunikation lässt sich eine Skalierung des Messbereiches sowie eine Parametrierung von EinheitFehlersignal und weiteren Parametern durchführen. Dieser Füllstandssensor ist für den Batteriebetrieb optimiert und verbraucht nur sehr wenig Strom. Optional ist dieser Füllstandssensor als Pegelsonde mit eigensichernder Elektronik und FEP-Kabel erhältlich. Dies entspricht internationalen Standards für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen und der Explosionsschutz ist nach ATEX oder IECEx wählbar.

Pegelsonde LS-10 mit 4 – 20 mA

Die Pegelsonde LS-10 mit 4 – 20 mA ist ein Füllstandssensor für einfache Messaufgaben. Dieser Sensor hat eine Kabellänge von 5 m und der Messbereich liegt bei 0 – 0,4 bar. Sie ist mit der Schutzart IP68 ausgestattet und kann für anhaltende Messungen des Pegels bis zu 100 m eingesetzt werden. Sie ist aus stabilem CrNi-Stahl gefertigt und hermetisch dicht. Diese Pegelsonde hat die Artikelnummer 7121532 und kann ab sofort im Best4Automation Marktplatz gekauft werden.

Pegelsonde LS-10 bis zu 10 bar

Diese Pegelsonde ist für erweiterte Messaufgaben konzipiert. Sie kann in der Füllstandsmesstechnik bis zu 10 bar eingesetzt werden und ist ein ideales Produkt, dass sich mit hohem Qualitätsversprechen und Zuverlässigkeit auszeichnet. Die Pegelsonde weist eine Genauigkeit von 0,5 % auf, während sie über ein standardisierts Ausgangssignal für die Industrie 4.0 von 4 – 20 mA verfügt. Sie ist vollverschweißt, besteht aus robustem CrNi-Stahl-Gehäuse und verspricht eine hohe Lebensdauer. Dieser Artikel hat die Herstellernummer 7535299 und ist ab sofort im Best4Automation Marktplatz verfügbar. 

Benötigen Sie Pegelsonden zur Messung des Füllstands, bietet Ihnen Best4Automation passende Lösungen. Bestellen Sie jetzt Pegelsonden online im Shop!